Sie befinden sich hier: Startseite | Fortbildungen

 

 

 

 

Burnout-Prävention

Workshop für Musiklehrende

Termin: 29.02.2020, 10-17 Uhr
Ort: Musikschule des Landkreises Verden, Stadt Achim, Borsteler Landstraße 2, 28832 Achim

Inhalt
: Burnout beschreibt einen Zustand, der unter anderem durch emotionale und körperliche Erschöpfung, verringerte Motivation und Leistungsfähigkeit, Anspannung sowie sozialen Rückzug gekennzeichnet ist. Vielfältige Risikofaktoren und Belastungen im Privat- und Berufsleben können zur Entstehung und Aufrechterhaltung beitragen. Burnout entwickelt sich oft schleichend und kann daher lange unbemerkt bleiben. Im Workshop wird zunächst die Frage „Was ist Burnout?“ beantwortet und Fakten zu Verlauf und Risikofaktoren vermittelt. Anschließend bekommt jede/r Teilnehmer*in die Gelegenheit, eine individuelle Standortbestimmung vorzunehmen und so das eigene Burnout-Risiko realistisch einzuschätzen. Darauf aufbauend werden Handlungsmöglichkeiten identifiziert und konkret im eigenen Alltag umsetzbare Schritte formuliert, um das persönliche Burnout-Risiko präventiv zu senken. Begleitend werden praktische Entspannungsmethoden vermittelt, die sich besonders eignen, um im (Musikschul-) Alltag kurze Entspannungspausen einzulegen und weiterführende Empfehlungen zu Entspannung und Stressmanagement gegeben.

Dozentin: Dr. Judith Zimmermann hat mehrere Lehraufträge an der Universität Osnabrück inne und ist ausgebildete Entspannungspädagogin.

Kosten: 40 € für VdM-Musikschullehrkräfte, 50 € für externe Teilnehmende
Weitere Informationen und Anmeldung



Artikel publiziert am: Samstag, 29. Februar 2020