Sie befinden sich hier: StartseiteMusikschulen | Aktuelle Meldungen


 

 

 

 

Kontakt

Landesverband niedersächsischer
Musikschulen e.V.

Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon  0511 - 159 19
Fax  0511 - 159 01
e-mail  info(at)musikschulen-niedersachsen.de

Dienstag, 15. Mai 2018, Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück

Kunstschultag im Rahmen des „Bierstraßenfests“

Die städtische Musik- und Kunstschule beteiligt sich mit ihrem Kunstschultag am „Bierstraßenfest“:  Am 2. Juni können die Festbesucher in der Bierstraße am Stand der Kunstschule mit Holundersaft malen, „Frau Holle“ aus Ton formen und Frottagen ausprobieren. Hintergrund der Aktion ist es, „Frau Holle“ (= „Mutter Erde“) zurück in ihren ursprünglichen Naturzusammenhang als „Urmutter“ zu bringen: Der Sage nach sorgte „Frau Holle“ für den Kreislauf der Jahreszeiten und das Gleichgewicht der Natur. Aus ihrem Schoß wuchsen die Früchte der Erde, von denen die Menschen sich ernährten. Sie machte Wind und Sonne, Regen und Schnee. „Frau Holle“, „Hulda“, „Perchta“, „Freya“, „Frigga“: Die große Göttin aus alter Zeit ist schwarze und weiße Göttin zugleich, zuständig für das Irdische und die Unterwelt. Von der Göttin wurde sie jedoch zur Märchenfigur entmachtet. Die Teilnahme an der Kunstschul-Aktion, die an die ursprüngliche Bedeutung von „Frau Holle“ erinnern will, ist kostenlos.