Wir machen die Musik!

2009 gab die niedersächsische Landesregierung den Startschuss für ein bundesweit einzigartiges musikalisches Bildungsprogramm. Das Ziel, möglichst vielen Kindern frühzeitig und unabhängig von ihrer sozialen, wirtschaftlichen und ethnischen Herkunft kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, wurde eindrucksvoll erreicht. Über 360.000 Kinder haben seitdem in ganz Niedersachsen an Wir machen die Musik! teilgenommen. Dank der Finanzierungspartnerschaft von Land, Kommunen und Landkreisen sowie durch Beiträge örtlicher Träger, Eltern und Sponsoren ist es gelungen, dauerhaft musikalische Bildungsangebote in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen zu etablieren. Mit der Programmdurchführung wurde der Landesverband niedersächsischer Musikschulen beauftragt.

Der große Erfolg des Programms basiert auf der flächendeckenden Infrastruktur und Kooperationserfahrung der öffentlichen Musikschulen. Pädagogische Fachkräfte von Musikschulen, Kitas und Grundschulen arbeiten Hand in Hand zusammen. Qualitative und organisatorischen Richtlinien sichern die Qualität der Angebote, die den örtlichen Rahmenbedingungen und Bedürfnissen der Kooperationspartner angepasst sind.

Ausführliche Informationen zum niedersächsischen Musikalisierungsprogramm finden Sie unter www.wimadimu.de.

Wir machen die Musik


Zurück zur Liste