FÄCHERÜBERGREIFEND: FACHTAG Begabungsförderung


Der FACHTAG Begabungsförderung findet online über ZOOM in Kooperation mit dem Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und dem Institut für Musik der Hochschule Osnabrück statt. Im Mittelpunkt stehen aktuelle fachliche Impulse zu den Themen Üben, Motivation und Musiktheorie für musikalisch besonders begabte junge Menschen.

Referent*innen sind u.a. Prof. Martin Brauß, Prof. Dr. Silke Lehmann, Prof. Dr. Ulrich Mahlert, Katia Tchemberdji, Olga Tchipanina, Prof. Dr. Andrea Welte, Prof. Bernhard Wesenick

Ablauf:

09:30 - 10:00      Begrüßung; Moderation: Daniel Keding

10:00 - 11:00      Vortrag "Produktiv üben - klug üben lehren."  und Diskussion mit Prof. Dr. Ulrich Mahlert

11:00 - 11:15      Pause

11:15 - 12:15      Nachwuchsförderung als gemeinsame Aufgabe: Ziele, Konzepte, Praxis; Moderation: Daniel Keding; Gesprächspartner*innen: Prof. Martin Brauß, Prof. Dr. Silke Lehmann, Prof. Dr. Andrea Welte, Prof. Bernhard Wesenick

12:15 - 13:00      Parallele Workshops: 1. Methodik und Praxis der Musiktheorievermittlung (Katja Tchemberdji) 2. Musiktheorie und Gehörbildung im VIFF (Olga Tchipanina); 3. Workshop für SVA-Beauftragte, Musikschulleitungen und Interessierte: Neue VdM-Richtlinien mit Wirkung und „Young Professionals"- das Förderprogramm vor der SVA in Niedersachsen (Sigrid Neugebauer-Schettler; Daniel Keding); 4. Zwischen Begabungsfindung und Leistungsansporn: Musizierunterricht als Chance individuellen Wachstums (Prof. Dr. Silke Lehmann; Prof. Bernhard Wesenick)

13:00 - 13:15      Abschlussrunde; Moderation: Daniel Keding

Veranstalter:
Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V.

Datum

05.05.2021

Nummer

70

Zeit

09:30–13:15 Uhr

Ort
Zoom
Online
Teilnehmer*innen aus VdM-Musikschulen

€ 10,00

Externe Teilnehmer*innen

€ 20,00

Kooperationspartner

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Institut für Musik der Hochschule Osnabrück


Zur Übersicht