PÄDAGOGIK: Anfangsunterricht Klavier

Basis für eine dauerhaft positive Beziehung zum Instrument und zur Musik

Anmeldeschluss

27.05.2022

Anmelden


Im Mittelpunkt dieser Fortbildung stehen pädagogische, didaktische und methodische Grundfragen des Anfangsunterrichts am Klavier. Hier eine Übersicht der Inhalte:

  • Motivationslage und die Verantwortungen aller Beteiligten: Schüler*innen, Lehrende und Eltern
  • Notwendigkeit eines auditiven Beginns
  • Aufbau einer gesunden und leistungsfähigen Technik
  • parallele Entwicklung von Künstlerischem und Spieltechnik
  • Balance und Versorgung von Geist, Körper und Seele
  • Möglichkeiten der Weiterentwicklung im Beruf
  • Literatur

Über die Behandlung der genannten Schwerpunktthemen hinaus wird es die Möglichkeit zu angeregtem Austausch und der Diskussion von Fallbeispielen geben. Fragen der Teilnehmenden sind herzlich willkommen.

Veranstalter:
Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V.

ReferentIn

Prof. Wolfgang Zill

Porträt

Prof. Wolfgang Zill unterrichtet Klavier und Klavierdidaktik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Zuvor leitete er die Klavierklasse an der Städtischen Musikschule Braunschweig. Als Pianist, Dozent und Juror ist er im In- und Ausland aktiv.

Datum

11.06.2022

Nummer

121

Zeit

10:00–17:00 Uhr

Ort
Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück
Caprivistraße 1, 49076 Osnabrück
Teilnehmer*innen aus VdM-Musikschulen

€ 80,00

Externe Teilnehmer*innen

€ 90,00


Zur Übersicht