Sie befinden sich hier: Startseite | Fortbildungen

 

 

 

 

Transkulturelle Musikpädagogik im Musikschulalltag

Zugänge für ein Musizieren auf Augenhöhe

Termin: 05.09.2020, 10-17 Uhr
Ort: Musikschule der Stadt Oldenburg, Baumgartenstraße 12, 26122 Oldenburg


Inhalt:
Die Anforderung im Musikschulalltag sowie in Kita- und Schulkooperationen transkulturell und inklusiv zu arbeiten, ist zunehmend Realität. Doch wie kann ich diese  Arbeit als noch unerfahrene Lehrkraft auf Augenhöhe umsetzen? Wie bekomme ich geeignetes Material? Im Workshop wird mit Methoden u.a. aus der Antidiskriminierungspraxis der eigene Ausgangspunkt betrachtet, um mögliche Hindernisse in pädagogischen Alltag leichter meistern zu können. Es werden viele praktische Beispiele aus transkulturellen Kooperationserfahrungen vorgestellt und konkretes (Lied-)Material erprobt.

Dozentinnen:
Marion Haak-Schulenburg ist Musikpädagogin und Chorleiterin. Sie arbeitet intensiv mit der Stimme und deren Möglichkeiten in transkulturellen Prozessen. Rita Meiners unterrichtet an der Musikschule der Stadt Oldenburg als Lehrkraft im Elementarbereich.

Kosten: 80 € für VdM-Musikschullehrkräfte, 90 € für externe Teilnehmende

Weitere Informationen und Anmeldung



Artikel publiziert am: Samstag, 05. September 2020