Sie befinden sich hier: Startseite | Fortbildungen

Flow im Unterricht

Ein neuer Stil und mehr Effektivität

Termin: Sa, 03. November 2018, 10-17 Uhr
Ort:
Musikschule des Landkreises Oldenburg gGmbH, Burgstr. 17, 27793 Wildeshausen

Inhalt
: Im Zentrum steht das spielerische Trainieren des so genannten „impliziten“ Lernsystems, in dem komplexe Bewegungsabläufe wie z.B. das Fahrradfahren gespeichert sind. Besondere Aspekte des Flow-orientierten Unterrichtsstils sind: Sensibilisierung der entscheidenden Sinneskanäle (Tasten, Hören, Bewegungsgefühl), Anregen zum sinnlichen Erkunden des Instruments, ideale Lernzone, Trainieren des impliziten Lernsystems, Umgang mit Sprache. Eine aktive Teilnahme verlangt den Mut, für ca. 30 Minuten vor der Gruppe einen eigenen oder von der ausrichtenden Musikschule gestellten Schüler zu unterrichten. Anschließend erhalten die Teilnehmer Feedback zu den Stärken des eigenen Unterrichtsstils sowie Anregungen und Tipps für Verbesserungen und das Aktivieren bisher unerschlossener Potenziale.

Dozent: Andreas Burzik ist Musiker, Psychotherapeut, Trainer und Coach. Er bietet regelmäßig Seminare, Managementtrainings, Coachings sowie Psychologische Beratung von Musikern, Auftrittstraining und Körperpsychotherapie an.

Kosten: 40 € für alle Teilnehmenden

Anmeldung per E-Mail an mail@mslko.de




Artikel publiziert am: Samstag, 03. November 2018