Sie befinden sich hier: StartseiteMusikschulen | Aktuelle Meldungen


 

 

 

 

Kontakt

Landesverband niedersächsischer
Musikschulen e.V.

Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon  0511 - 159 19
Fax  0511 - 159 01
e-mail  info(at)musikschulen-niedersachsen.de

Montag, 28. Oktober 2013, Landesverband niedersächsischer Musikschulen

Mehr Zeit für Musik - Kongress am 2. November 2013

Unter dem Motto "Mehr Zeit für Musik" veranstaltet der Landesmusikrat Niedersachsen am 2.11.2013 in Hannover ein Kongress zu den Themen "Musik im Unterrichtsbereich der Schule" und "Musik im außerschulischen Bereich". Die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt wird den Kongress eröffnen.

Ziel des Kongresses ist die gemeinsame Entwicklung von umsetzbaren Modellen, um vorhandene musikalische Aktivitäten in den Schulen zu fördern und zu erweitern sowie neue Freiräume für Musik in und außerhalb der Schule zu etablieren.

Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler, Eltern, Schulmusikerinnen und Schulmusiker, Musikschullehrkräfte, freie Musikpädagogen, Vereine, Verbände und die politischen Vertreter.

Zeit: 2.11.2013 von 10:30 - 19:00 Uhr

Ort:  Niedersächsische Sparkassenstiftung

        Schiffgraben 6 - 8

        30159 Hannover

Hinweis: Für die Teilnahme am Kongress wird ein Kongressbeitrag für die Verpflegung von 15,00 Euro erhoben.

 

Zur Kongresswebsite

Anmeldungen zum Kongress sind hier möglich

 


Über die Kampagne "Mehr Zeit für Musik"

Es gehört zu den besonderen und auch zu den besonders schützenswerten Gütern unserer Gesellschaft, sich der Musik aktiv zuzuwenden und dort seine Fähigkeiten ausleben zu können. Für das Erlernen eines Instruments und das Musizieren braucht es Zeit:

Zeit zum Entdecken, zum Erfahren, zum Lernen, zum Üben und Zeit zum Präsentieren.

Freie Zeit wird für Schülerinnen und Schüler allerdings knapp. Durch die Ganztagsschule und die schulischen Belastungen wird ein größerer Teil des Nachmittags beansprucht als bisher. Ohne zeitliche Freiräume können sich musikalische Interessen und Fähigkeiten aber nur eingeschränkt entwickeln. Viele Verbände, Vereine und Ensembles spüren die immer enger werdenden Zeiträume der Kinder und Jugendlichen für die Ausübung ihrer musikalischen Interessen. 

Das niedersächsische Aktionsbündnis stellt fest:

Wir brauchen mehr Zeit für Musik im außerschulischen Bereich.

Wir brauchen mehr Zeit für Musik im Unterrichtsbereich der Schule.

Wir brauchen: „Mehr Zeit für Musik“.

Das niedersächsische Aktionsbündnis ruft zu einer gemeinsamen Offensive auf: Mehr Zeit für Musik. Das betrifft Schülerinnen und Schüler, Eltern, Schulmusikerinnen und Schulmusiker, Musikschullehrkräfte, freie Musikpädagogen, Vereine, Verbände und die politischen Vertreter.

Sie möchten ein Teil des Aktionsbündnisses werden?

Dann schreiben Sie einfach eine Mail an: info(at)lmr-nds.de