Sie befinden sich hier: StartseiteMusikschulen | Aktuelle Meldungen


 

 

 

 

Kontakt

Landesverband niedersächsischer
Musikschulen e.V.

Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon  0511 - 159 19
Fax  0511 - 159 01
e-mail  info(at)musikschulen-niedersachsen.de

Mittwoch, 23. Oktober 2013, Landesverband niedersächsischer Musikschulen

Das „Oldenburger Kindermusikfestival on tour“ unterwegs im Nordwesten

Vom 24.10. bis zum 3.11. gastiert das deutschlandweit einzige regionale Festival für Musik für Kinder in zehn Städten im Nordwesten.

In diesem Jahr geht das erfolgreiche „Oldenburger Kindermusikfestival“ zum ersten Mal in seiner Geschichte „on tour“. Dank zahlreicher Förderer und Partner ist das Projekt mit insgesamt 25 Konzerten für Kinder und Familien von Wilhelmshaven über Papenburg bis Osnabrück zu erleben. Veranstalter und Träger des von der Band „Die Blindfische“ initiierten „Oldenburger Kindermusikfestivals“ ist die Musikschule der Stadt Oldenburg. Neben den „Blindfischen“ und weiteren professionellen Künstlern stehen immer auch Ensembles der Musikschule Oldenburg mit auf der Bühne. Damit ermöglicht das Festival den jungen Musikern einen Auftritt vor einem großen Publikum und ist so zugleich die beste Werbung für die Musikschule.

Von der Musikschule – für die Musikschulen
Seit zwölf Jahren überzeugt das Festival in Oldenburg. Zu allen Konzerten heißt es stets: „ausverkauft“. So entstand die Idee, dieses erfolgreiche Konzept in die Region zu tragen. Veranstalter des „Oldenburger Kindermusikfestivals on tour“ ist der Verein „Musik für Kinder Oldenburg e.V.“.

Die Durchführung dieser ausgedehnten Tournee ist nur dank der großzügigen Unterstützung zahlreicher Förderer möglich, die zusammen eine Summe von über € 100.000,- für das Projekt zur Verfügung gestellt haben. Die 1. Vorsitzende des Vereins und organisatorische Leiterin des Festivals Zuzana Pesselová unterstreicht die Verbindung zu den Musikschulen: „Die Entwicklung des 'Stammfestivals' in Oldenburg war nur dank der Musikschule möglich. Sein Erfolg basiert wesentlich auf der einzigartigen Verbindung professioneller Kindermusik-Spezialisten mit der Musikschule und ihren Ensembles. Genauso ist es auch bei dem Festival 'on tour'. Die Umsetzung dieser Idee gelingt nur gemeinsam mit Schulen und Musikschulen vor Ort. Das Festival möchte Familien wunderbare Konzerte anbieten und soll damit gleichzeitig den Musikschulen in Niedersachsen zugute kommen.“

Vielfalt und Qualität in der Musik für das junge Publikum sind dabei zentrale Kriterien. Für Rolf Weinert, künstlerischer Leiter des Festivals und Mitglied der „Blindfische“, ist zeitgemäße Musik für Kinder lebendig, abwechslungsreich und unterhaltsam. „Die Kinder werden mit Themen aus ihrer Lebenswelt angesprochen und immer wieder kreativ mit musikalischen Aktionen in das
Geschehen auf der Bühne einbezogen,“ erläutert Weinert.

Kinderlieder, Klassik und Rock mit internationalen Künstlern
Das Programm umfasst modernes Kinderlied, Klassik, originelle Mitmach-Aktionen, Rockmusik und eine gute Portion Spaß. Aus Österreich kommt Mai Cocopelli, die mit ihren großartigen Kinderliedern alle verzaubert. Die Classic Buskers aus England faszinieren Groß und Klein mit ihren ebenso virtuosen wie humorvollen Versionen von Hits der Klassik. Mit dabei sind auch die
Initiatoren aus Oldenburg, die bei den Kindern in der Region so beliebten „Blindfische“ mit ihrer einzigartigen Mischung aus Rockmusik und Comedy.

„Special Guests“ – ein Podium für den Nachwuchs
An jedem Festivalspielort ist neben den Profis auch ein junges Nachwuchs-Ensemble dabei. Vom Schul- oder Kinderchor über Schlagzeug-, Blockflöten- oder Akkordeon-Ensembles der Musikschulen bis zu Rap-Gruppen und Rockbands reicht das Spektrum der jungen Gäste, die sich auf ihre Auftritte vor großem Publikum in diesem professionellen Rahmen freuen. „Mit dem Festival können die Vielfalt und die Stärken der Region gezeigt werden“, sagt Dr. Anna
Meincke, Geschäftsführerin der Metropolregion Bremen-Oldenburg, die einer der größten Förderer des Projektes ist.

Das „Oldenburger Kindermusikfestival on tour“ mit
Mai Cocopelli (Österreich)
Classic Buskers (England)
„Die Blindfische“ (Oldenburg)

sowie insgesamt etwa 180 Kindern in 12 Ensembles von Schulen und Musikschulen

Termine und Orte:

14.09.2013, Vechta – Preview 30.10.2013, Rastede
24.10.2013, Wilhelmshaven 31.10.2013, Brake
25.10.2013, Bremerhaven 01.11.2013, Papenburg
27.10.2013, Bremen 02.11.2013, Damme
28.10.2013, Bad Zwischenahn 03.11.2013, Osnabrück – Zugabe
29.10.2013, Delmenhorst

Das Projekt „Oldenburger Kindermusikfestival on tour 2013“ wird gefördert durch: die Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V., die Oldenburgische Landesbank, die Stiftung Niedersachsen und Musikland Niedersachsen, das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, die Karin und Uwe Hollweg-Stiftung, die Waldemar Koch Stiftung, Schmidt+Koch, CEWE, die Nordwest-Zeitung und das Kulturbüro der Stadt Oldenburg.

Pressekontakt
Enno Samp
Tel. 0151 – 5192 1749
presse@kinder-musik-festival.de

Veranstalter
Musik für Kinder Oldenburg e.V.
Quellenweg 60, 26129 Oldenburg