Sie befinden sich hier: StartseiteLandesverband | Jahresbericht

Kontakt

Landesverband niedersächsischer
Musikschulen e.V.

Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon  0511 - 159 19
Fax  0511 - 159 01
e-mail  info(at)musikschulen-niedersachsen.de

Jahresbericht 2016

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde der Musik,

 

das vergangene Jahr war geprägt von den Eindrücken der großen Flüchtlingsströme, die unser Land, aber auch unsere Musikschulen vor besondere Herausforderungen gestellt haben und noch immer stellen. Menschen zu helfen, die ihr Heimatland verlassen mussten, weil dort ihr Leben bedroht ist und sie und ihre Kinder dort keine Zukunft haben, ist für uns alle eine humanitäre Verpflichtung. Es steht in unser aller Mitverantwortung, den geflüchteten Menschen vorübergehend oder langfristig ein neues Zuhause inmitten unserer Gesellschaft anzubieten und sie zur Teilhabe einzuladen. Ich bin überzeugt, dass sowohl unser Land als auch unsere Musikschulen an dieser Aufgabe und mit diesen Menschen wachsen, ja eine einzigartige Bereicherung erfahren werden. Denn jeder Mensch, der zu uns kommt,  bringt wertvolle Schätze mit: seine Geschichte, seine Zukunft, seine Kultur, seine Träume und seine Potenziale.

Lassen Sie uns gemeinsam daran weiterarbeiten, diese Schätze noch mehr sichtbar zu machen, sie integrierend und zukunftsstiftend zu pflegen und dabei auch die eigenen Werte und musikalischen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Wer sonst, wenn nicht die öffentlichen Musikschulen mit ihren gewachsenen Strukturen und ihrem starken Netzwerk kommunaler Bildungspartnerschaften, verfügt über die notwendigen Erfahrungen und Kompetenzen, um bedarfsorientierte Angebote für alle Menschen zu entwickeln? Sie sind Meister darin, Menschen durch die Kraft der Musik zueinander zu führen, Freude und Freundschaften zu stiften, Identität und Neugier zu wecken, die Welt der Musik zu erschließen und in ihr individuelles aber auch Gemeinschaft förderndes Wachstum zu ermöglichen.

Unsere Musikschulen sind sich auch ihrer großen Verantwortung bewusst, eigene musikalische  Traditionen und Werte zu erhalten, zu vermitteln und weiter zu entwickeln. So leiten sie junge Menschen mit bewährten Konzepten an, ihre musikalischen Begabungen zu entdecken und begleiten sie kontinuierlich und zielgerichtet auf ihrem musikalischen Weg auch bis hin zum Erlernen eines Musikberufes. Im verantwortlichen Zusammenspiel mit Kommunen und Land sowie im Schulterschluss mit vielen tausend Eltern, denen die musikalische Bildung ihrer Kinder am Herzen liegt, wollen wir gemeinsam die bisher erreichte Qualität Vielfalt in der musikalischen Bildung erhalten und weiterentwickeln. Ich freue mich darauf, dass wir mit vereinten Kräften noch mehr Menschen für Musik begeistern können. Jeder soll sie erleben können und die Chance bekommen, sie auf seine Weise für sich zu entdecken!

Herzlich

 

 

Gabriele Lösekrug-Möller MdB

Präsidentin des Landesverbandes niedersächsischer Musikschulen

 

 

 


Jahresbericht 2016

Kontakt

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle informieren und beraten Sie gerne:

Klaus Bredl

Geschäftsführung
0511 - 159 03
bredl(at)musikschulen-niedersachsen.de

Sylvia Stamm

Sekretariat
0511 - 159 19
stamm(at)musikschulen-niedersachsen.de

Christopher Nimz
Projektassistenz
"Wir machen die Musik!"
0511 - 270 640 53
nimz(at)musikschulen-niedersachsen.de

Niklas Perk
Projektkoordination
"Musikalisch-kulturelle Bildung in der Kita"
0511 - 270 640 54
perk(at)musikschulen-niedersachsen.de

Katrin Schulze
Buchhaltung
0511 - 159 19
schulze(at)musikschulen-niedersachsen.de