Sie befinden sich hier: StartseiteLandesverband | Aufgaben

Kontakt

Landesverband niedersächsischer
Musikschulen e.V.

Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon  0511 - 159 19
Fax  0511 - 159 01
e-mail  info(at)musikschulen-niedersachsen.de

Aufgaben

Der Landesverband niedersächsischer Musikschulen im Verband deutscher Musikschulen (VdM) ist der Fachverband von derzeit 74 niedersächsischen Musikschulen, an denen rund 90.000 Schüler von ca. 2.800 Lehrkräften unterrichtet werden.

Er trägt im Interesse des Landes dazu bei, dass in Niedersachsen flächendeckend zeitgemäße und qualitativ hochwertige musikalische Bildungsangebote entwickelt und für breite Bevölkerungsschichten vorgehalten werden.

Die niedersächsischen Musikschulen sind über ihren Landesverband in eine bundesweite Verbandsstruktur eingebunden. Dies ermöglicht, dass sie vom professionellen Know-how eines nahezu 1000 Mitgliedseinrichtungen zählenden Fachverbandes profitieren.

Der Landesverband niedersächsischer Musikschulen bietet umfangreiche Beratung zu allen Fragen rund um die Aufgabe musikalischer Bildung und Ausbildung in Niedersachsen an. In fachübergreifenden Fragen kooperiert der Landesverband mit den Kulturfachverbänden, den RegionalberaterInnen der LAG Soziokultur und der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel (Fachbereich Musik). Das Beratungsangebot geht vom Klären von Einzelfragen bis hin zu Fortbildungsveranstaltungen. Genutzt wird das Wissen von Einzelpersonen aus allen Bereichen der Freien Kultur - falls wir selbst nicht Spezialisten sind, vermitteln wir gerne Kontakte zu unseren Verbandspartnern.

Die Arbeit des Landesverbandes wird vom Land Niedersachsen über das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Die Verbandsarbeit umfasst insbesondere folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Konzeptionelle Beratung der Musikschulträger beim Aufbau und bei der Organisationsentwicklung sowie bei Strukturveränderungsprozessen
  • Entwicklung und Koordination innovativer Konzepte, die Grundlage für wichtige strukturelle Entwicklungen darstellen (z.B. im Bereich der Kooperationen von Musikschulen mit Kindergärten und allgemeinbildenden Schulen, Marketing, Qualitätsmanagement u.a.m.)
  • Unterstützunggemeinsamer Belange der Musikschulen gegenüber Hochschulen, Behörden und kommunalen Spitzenverbänden
  • Verbandsinterne Service- und Informationsdienstleistungen, die eine Vernetzung und die fachliche Diskussion ermöglichen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, um die Bedeutung der Musikschularbeit allgemein und die spezifisch niedersächsischen Qualitäten im Besondern einer breiten (politischen) Öffentlichkeit zu kommunizieren
  • Qualifizierung der Musikschulmitarbeiter- durch spezifische Fortbildungsangebote für Musikschullehrkräfte und Schulleiter/-innen
  • Wahrnehmung der Interessen der Musikschulträger gegenüber Hochschulen und anderen Ausbildungsstätten für Musikpädagogen
  • Qualitätssicherung der Musikschularbeit durch Entwicklung und Sicherung landesweiter Standards
  • Unterstützungvon einrichtungs- und verbandsübergreifenden Projekten und Netzwerken (z.B. im Rahmen des Modells Kontaktstelle Musik)
  • Projektmanagement durch Unterstützung regionaler und überregionaler Projekte und Veranstaltungen der Musikschulen
  • Unterstützung des fachlichen Austausches durch Konzeption und Durchführung von Konferenzen, Tagungen, Diskussionsveranstaltungen und Fachkongressen
  • Förderung der Musikschulen auf der Grundlage landesweit gültiger Qualitätsrichtlinien
  • Begabtenförderung an den Musikschulen

Kontakt

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle informieren und beraten Sie gerne:

Klaus Bredl

Geschäftsführung
0511 - 159 03
bredl(at)musikschulen-niedersachsen.de

Sylvia Stamm

Sekretariat
0511 - 159 19
stamm(at)musikschulen-niedersachsen.de

Christopher Nimz
Projektassistenz
"Wir machen die Musik!"
0511 - 270 640 53
nimz(at)musikschulen-niedersachsen.de

Niklas Perk
Projektkoordination
"Musikalisch-kulturelle Bildung in der Kita"
0511 - 270 640 54
perk(at)musikschulen-niedersachsen.de

Katrin Schulze
Buchhaltung
0511 - 159 19
schulze(at)musikschulen-niedersachsen.de