Sie befinden sich hier: StartseiteMusikschulen | Musikschule Langen | Wir über uns

Kontaktdaten

Musikschule der Stadt Geestland
Ziegeleistr. 16
27607 Geestland
Telefon: 04743-6099
Fax: 0511-77 86 47


Leitung


Matthias Austein


Profilseite  Musikschule Langen

Unsere Musikschule bietet ein breites Programm, bei dem jeder die Möglichkeit hat, sich seinen Interessen entsprechend aktiv zu betätigen. Musizieren macht Spaß, weil man

  • sich musikalisch auszudrücken lernt,

  • mit anderen gemeinsam eine Aufgabe bewältigen kann,

  • beim Musizieren Kontakte zu anderen Menschen knüpfen kann,

  • anderen damit eine Freude machen kann.

 

Die städtische Musikschule Langen bietet folgenden Musikunterricht:

  • Unterricht im Elementarbereich: Musik für Mäuse, unser Eltern-Kind-Angebot für Kinder ab 18 Monaten, MiniMusik für Kinder ab 3 Jahren, in der Musikalischen Früherziehung für 4 - 6jährige werden Grundlagen für den späteren Instrumentalunterricht gelegt. Der Schwerpunkt liegt auf dem spielerischen Umgang mit Musik. Beim Singen, Tanzen und Musizieren werden erste musikalische Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die Lust an der Musik und am Musizieren geweckt.

  • Instrumenten-Karussell für 6 - 7jährige Kinder, die in diesem Einjahres-Schnupperkurs in kleinen Gruppen verschiedene Instrumente kennenlernen und gründlich ausprobieren können.

  • Instrumental- & Vokalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Einstiegsalter richtet sich nach dem Instrument. Wir bieten folgende Fächer an: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Horn, Tuba, Klavier, Keyboard, Orgel, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug sowie Gesang. Eine größere Zahl an Leihinstrumenten steht kostenlos zur Verfügung.

  • Ergänzungsfächer (z.B. Musiktheorie)

  • Ensembles & Spielkreise: Orchester, Blockflöten-, Gitarren-, Streicher-, Holzbläser- und Percussion-Ensembles, Folklorekreis, Big Band, Bands, Kinderchor, Samba- & Trommelgruppen, Vocalensemble.

Unsere rund 1.800 Schülerinnen und Schüler erhalten wöchentlich 30 oder 45 Minuten qualifizierten Einzel-, Zweier- oder Gruppenunterricht. Weil Musizieren in der Gruppe Spaß macht und motiviert, ist daneben die (kostenlose) Teilnahme an einem der Spielkreise und Ensembles sinnvoll. In zahlreichen Vorspielstunden und Konzerten geben wir die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum vorzustellen. Außerdem veranstalten wir für unsere Schüler/innen Projekte, Freizeiten etc.

Der überwiegende Teil des Unterrichts findet in unseren Räumen im Kulturhaus Altes Amtsgericht statt. Für die Oberlindener Schülerinnen und Schüler bieten wir außerdem Unterricht in der Albert-Schweitzer-Schule und der Albert-Einstein-Schule an. Die Musikalische Früherziehung findet außerdem vor- oder nachmittags in den meisten Langener Kindergärten statt.

 


Juli - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

TERMINE

Weitere Informationen folgen