Sie befinden sich hier: StartseiteMusikschulen | Musikschule der Stadt Salzgitter | Wir über uns

Kontaktdaten

Musikschule der Stadt Salzgitter
Wehrstraße 27
38226 Salzgitter
Telefon: 05341-8393709
Fax: 05191-70724


Leitung


Mirko Herzberg


Profilseite  Musikschule der Stadt Salzgitter

Die Musikschule der Stadt Salzgitter, 1958 als "Musikschulwerk e.V." gegründet und seit 1981 in kommunaler Trägerschaft, unterhält ein umfassendes Unterrichtsangebot in den Bereichen Klassik, Popularmusik und musikalische Grundausbildung.

Die ganzheitlich angelegte Grundstufe schafft Voraussetzungen für den weiterführenden Unterricht. Ensemblearbeit. Ergänzungsfächer, Veranstaltungen und Projekte sind wichtige pädagogische und inhaltliche Elemente des Konzeptes der Musikschule, die auch Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) ist. Für Schüler gibt es keine Altersbeschränkung.
Ständige Angebote:

Musikalische Grundstufe:

•    Rhythmik für Kleinkinder (von 1 ½ bis 3 Jahren)
•    Musik und Malen (für Kinder ab 3 Jahren)
•    Musikalische Früherziehung (für Kinder zwischen 4 u. 5 ½ Jahren)
•    musikalische Grundausbildung (für Kinder der zweiten und dritten Klasse)

Instrumentenkarussel als Übergang zum Instrumentalunterricht für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren: In Vierergruppen wird jeweils fünf Wochen an einem Instrument unterrichtet und zwar folgende Fächer: Blockflöte, Cello, Gitarre, Klavier und Trompete. Das Instrumentenkarussel dient als Orientierungshilfe für die weitere musikalische Laufbahn. Im zweiten Teil des Unterrichtsangebotes Instrumentenkarussel werden in Großgruppen musikalische Bausteine vermittelt.

Instrumental- und Vokalunterricht (Jazzgesang) als Einzel- oder Gruppenunterricht. Folgende Instrumente können bei der Musikschule Salzgitter gelernt werden: Geige, Bratsche, Violoncello, Kontrabass, Blockflöte, Chalumeau, Klarinette, Querflöte, Saxophon, Trompete, Posaune, Klavier, Jazzklavier, Keyboard, Akkordeon, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Gesang und Percussion.

Kombinierter Partnerunterricht: Einzel- und Gruppenunterricht in Kombination.
Ergänzungsfächer (für Instrumentalschüler der Musikschule kostenfrei): Ensemblespiel, Orchester, Band, Percussion, Allgemeine Musiklehre/Gehörbildung.

Musiktherapie für folgende Zielgruppen:

•    Kinder mit sozialen und emotionalen Problemen (Krisensituationen,
      Ängste, Konzentrationsschwierigkeiten etc.)
•    Kinder mit leichten psychosomatischen Erkrankungen
•    Kinder mit Entwicklungsverzögerungen
•    Kinder mit autistischen Zügen

Musiktherapie wird aber auch präventiv, d.h. im Vorfeld von Erkrankungen eingesetzt.

Weitere Informationen zur Musikschule in der alten Feuerwache, Wehrstraße 27, sind per Telefon (05341 / 839-3709), Telefax (05341 / 839-4947) sowie E-Mail   erhältlich. Geöffnet hat die Musikschulverwaltung am Montag von 14 Uhr bis 16 Uhr, dienstags von 9 Uhr bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr.


September - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
25 26 27 28 29 30

TERMINE

Weitere Informationen folgen