Sie befinden sich hier: Startseite | Fortbildungen
Am: Montag, 22. Mai 2017,

Klavierunterricht mit Erwachsenen

Methodik für den Unterricht mit Neu- und Wiedereinsteigern

Termin und Ort: 20. und 21. Mai 2017 Musikschule der Hansestadt Lüneburg

Inhalt: Die Musikschulen verzeichnen eine zunehmende Nachfrage für den Unterricht erwachsener Wiedereinsteiger/innen, die nach oft langjähriger Pause an die Musiziererfahrung früherer Jahre anknüpfen möchten. Ebenso äußern viele Senioren den Wunsch, ihre Freizeit mit musikalischen Aktivitäten zu gestalten. Angesichts der demographischen Entwicklung unseres Landes ergibt sich so für unsere Musikschulen ein neuer Schülerkreis, auf den die Musikschullehrer/innen im Rahmen ihrer Ausbildung in der Regel methodisch nicht vorbereitet wurden. In diesem Seminar sollen die didaktischen, methodischen und organisatorischen Besonderheiten des Er wachsenenunterrichts vermittelt werden. Mittels praktischer Übungen sowie verschiedener Unterrichts- und Improvisationsmodelle sollen Anregungen für die Arbeit mit erwachsenen Neu- und Wiedereinsteigern gegeben werden. Dieses Seminar wurde erprobt in einem Pilotprojekt, das vom Verband deutscher Musikschulen in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Klavier e.V. in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen angeboten wurde. Die positive Beurteilung der Teilnehmer/innen sowohl im Pilotprojekt als auch in den inzwischen in Landesverbänden durchgeführten Seminaren zur Gestaltung, zum Inhalt des Seminars und zum Dozententeam veranlassen den VdM, in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden, dieses Seminar dezentral anzubieten.

Zeitraster: Samstag, 20.05.2017 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Sonntag, 21.05.2017 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dozenten: Prof. Dr. Herbert Wiedemann Professor für schulpraktisches Klavierspiel und Improvisation an der Universität der Künste Berlin;
Karl Heinz Naumann (Koordination) Musikschulleiter a.D. Verband deutscher Musikschulen e.V.

Anmeldung/Zulassung: Bitte senden Sie die Anmeldung bis zum 24. April 2017 auf dem anhängenden Formblatt per Post/Fax (oder per E-Mail mit den angeforderten Angaben) an:

Verband deutscher Musikschulen
Anja Krupa
Plittersdorfer Straße 93
53173 Bonn Telefon: 0228/95706-18
Telefax: 0228/95706-33
E-Mail: fortbildung@musikschulen.de

Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Posteingangs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Seminargebühr beträgt pro Teilnehmer/in 40,- € Die Fahrtkosten sowie Unterbringung und Verpflegung gehen zu Lasten der Teilnehmer.