Sie befinden sich hier: Startseite | Fortbildungen
Am: Sonntag, 27. August 2017,

Das Klassenzimmer groovt

Ensemblearbeit mit dem Cajón

Termin: 26.08.2017, 10-17 Uhr

Ort: Musik&Kunstschule der Stadt Osnabrück

Inhalt: Wie leite ich eine Percussion-Gruppe und begleite bereits vorhandenes Liedgut mit dem Cajón? Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte und Herkunft des Cajón lernen die Teilnehmenden, ihre Spieltechnik auf dem Cajón weiter zu entwickeln und sie mit speziellen Effekten anzureichern. Sie lernen Basisübungen nach der indischen Rhythmuslehre „Konokol“ und die praktische Ensemblearbeit am Beispiel afrikanischer Rhythmen wie Djole, Kuku und Kassa kennen. Bodypercussion und Stilistiken von Gospel bis Hip-Hop, von Bossa Nova bis Samba werden ebenfalls intensiv praktisch vermittelt.

Zielgruppe: Fachlehrkräfte für Schlagzeug/Percussion, Musikschullehrkräfte, Musiklehrer

Dozent: Matthias Philipzen leitet seit vielen Jahren europaweit Workshops und vermittelt Laien und Profis Spielweisen und Handhabung der verschiedensten Perkussionsinstrumente. Er ist ein gefragter Drummer und Perkussionist, der mit den unterschiedlichsten Projekten tourt.

Kosten: 50 € für VdM-Musikschullehrkräfte; 60 € für externe Teilnehmer

Anmeldung: events.clicla.me/EventTool/event/1049/