Sie befinden sich hier: StartseiteFörderung | Kulturförderung des Landes

Kontakt

Landesverband niedersächsischer
Musikschulen e.V.

Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon  0511 - 159 19
Fax  0511 - 159 01
Mail  info@musikschulen-niedersachsen.de

Regionale Kulturförderung

Im Jahr 2005 wurden die niedersächsischen Landschaften und Landschaftsverbände vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur mit der Regionalen Kulturförderung beauftragt.

Den Landschaften stehen hierfür die früheren institutionellen Fördermittel der ehemaligen Bezirksregierungen sowie zusätzliche Projektfördermittel des Landes zur Verfügung.

In 2008 wurden diese Fördermittel um 1 Mio. Euro auf dann insgesamt ca. 2,6 Millionen Euro erhöht. Die Landschaften sind grundsätzlich für alle Projektförderungen in den Bereichen Musik, Theater, nichtstaatliche Museen, Literatur, Soziokultur, Bildende Kunst und Jugendkunstschulen unter einem Schwellenwert von 10.000 Euro zuständig.

In Sonderfällen, wie z.B. bei der aktuellen Förderung von Kooperationsprojekten zwischen Musikschulen und allgemein bildenden Einrichtungen nehmen die Landschaften Anträge der Musikschulen entgegen und leiten diese auch unterhalb des genannten Schwellenwertes an des Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur weiter.

Nähere Informationen erhalten Sie auf: www.allvin.de

Kulturförderung des Landes Niedersachsen

Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt für die Förderung von Kunst und Kultur in Niedersachsen rund 209 Millionen Euro und für kulturnahe Bereiche wie die Landesbibliotheken und die Erwachsenenbildung noch einmal rund 74 Millionen Euro bereit (Haushalt 2014). Drei Säulen bilden die Basis der Kulturförderung durch das MWK:

  1. Institutionelle Förderung von Kultureinrichtungen. Unter anderem von sechs Landesmuseen, drei Staatstheatern sowie von Kulturfachverbänden wie dem Landesverband der Kulturellen Jugendbildung, dem Landesverband der Kunstschulen sowie der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur und weiteren.
  2. Projekt- und Programmförderung. Hier fördert Land innovative, teilhabeorientierte Kulturprojekte und -programme mit Modellcharakter, die in der Fördersumme über 10.000 Euro liegen.
  3. Regionale Kulturförderung mit den Landschaften und Landschaftsverbänden, die mit Mitteln des Landes Kunst und Kultur vor Ort fördern und in der Regel eine Fördersumme von unter 10.000 Euro vergeben.

Für alle Projektförderungen aus Landesmitteln, die in den Geschäftsbereich des MWK fallen, sind unter Einhaltung bestimmter Fristen entsprechende Anträge zu stellen. Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie Informationen zur Antragstellung und die wesentlichen rechtlichen Grundlagen zum europäischen Beihilferecht. Dieses ist mit wenigen Ausnahmen grundsätzlich auf alle öffentlichen Kulturförderungen anzuwenden.

Weitere Informationen und die rechtlichen Grundlagen entnehmen Sie bitte auf der MWK-Internetseite EU-Beihilferecht der rechten Service- und Informationsspalte. Dort bieten wir Ihnen ein ausführliches Informationsblatt sowie die einschlägigen EU-Verordnungen.

Weitere Informationen auf der Website des Niedersächssichen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur


Haben Sie Fragen?

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Klaus Bredl | Geschäftsführung

Telefon: 0511 - 159 03
bredl(at)musikschulen-niedersachsen.de

 

Sylvia Stamm | Sekretariat

Telefon: 0511 - 159 19
stamm(at)musikschulen-niedersachsen.de